Wo helfen wir?

- Kinderheim des DRK

- Hörscreeninggerät für die Neugeborenen

- verbesserte Schulbildung durch Lehrerfortbildung mit Lions-Quest

- Unterstützung für die Tee- und Wärmestube Werder/Glindow

- Unterstützung für den Laien-Zirkus Montelino in Potsdam

- "Rote Nasen" des Potsdamer Klinkums Ernst-von-Bergmann

- Hospiz in Potsdam

 

Womit helfen wir?

- Glühweinstände auf dem Potsdamer Sternenmarkt und dem Weihnachtsmarkt

Unser Glühweinstand 2009 auf
dem Potsdamer Sternenmarkt im Kutschstallhof

In der Weihnachtszeit sind die beiden Potsdamer Lionsclubs (LC-Potsdam und LC Potsdam-Sanssouci) und der Potsdamer LEO-Club mit Glühweinständen auf dem alljährlich im Kutschstallhof stattfindenden Potsdamer Sternenmarkt vertreten.

Neben Glühwein und Glühkirsche gibt es natürlich auch Apfelpunsch.

Während auf der Bühne sowie an zahlreichen Verkaufsständen sich Künstler und Händler aus den polnischen Nachbarprovinzen präsentieren, kommt der Erlös unserer Glühweinstände einem Potsdamer Kinderheim für eine Urlaubsfahrt der Kinder nach Polen zugute.

Organisiert ist der Sternenmarkt vom Haus der Brandenburgisch-Preusischen Geschichte http://www.hbpg.de/

Einen zweiten Glühweinstand organisieren wir zusammen mit dem LC Potsdam-Sanssouci jährlich an einem Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt in der Brandenburger Straße.

 

- Benefizkonzert zusammen mit den Potsdamer Leos, Soroptimisten und Rotariern jährlich Ende August / Anfang September 

- Mit dem Glücksrad auf dem Stadtwerkefest

 

Mit dem Glücksrad auf dem Stadtwerkefest 2005

Auch wenn hier im Hintergrund einige Wolken zu sehen sind. im Gegensatz zu verregneten Fest 2004 brauchten wir das Standzelt von Lionsfreund Andreas Gerlach dieses Jahr vor allem als Sonnenschutz.

Der Erlös von über 700 € ist eine Spende zum weiteren Aufbau der Knochenmarkspenderkartei. Mit Ihrer Hilfe kann z.B. Leukämiekranken mit einer passenden Knochenmarkspende geholfen werden.

Wie man mit Sarah und Hans-Wilhelm hier auf nebenstehendem Bild sieht, hatte wir dieses Jahr tatkräftige Unterstützung von dem im Mai diesen Jahres erneut gegründeten Potsdamer LEO-Club.

Am Sonntag den 19. Juni 2005 fand wieder das Stadtwerkefest auf dem Potsdamer Lustgartengelände statt. Wie auch im letzten Jahr waren wir mit einem Stand des Lions-Clubs vertreten.

Lionsfreund Klaus Walkenbach hatte 2 Glücksräder zur Verfügung gestellt und die zahlreichen Besucher konnten mit jedem Dreh am Glücksrad zum Preis von 1 € helfen und gleichzeitig eine Kleinigkeit oder bei etwas Glück auch wesentlich mehr gewinnen.

Die Preise sind von unseren Clubmitgliedern gestiftet worden. Viele haben nach ihren Möglichkeiten etwas beigesteuert. Unser Dank gilt besonders denen, die sehr viele oder hochwertige Preise für unsere Glücksrad-Activitiy gestiftet haben.

Auch von uns Lions sind natürlich viele dabei gewesen, betreuten den Stand oder waren wie hier H.-D. Fünderich, Michael v. Essen und Jürgen Ney an den Glücksrädern dabei.

 

Benefizkonzert der Potsdamer Lions, Leo's, Soroptimisten und Rotarier

Nach erfolgreichem Auftaktkonzert im Sommer 2003 in Potsdams Alten Rathaus und 2004 bis 2016 in der Friedenskirche zu Sanssouci setzen wir unsere Benefizkonzert Reihe am Donnerstag den 31. August 2017 wiederum in der Friedenskirche mit dem Bläserquintet International fort.

Mehr zum Kartenvorverkauf, der Veranstaltung und der Verwendung des Erlöses auf unserer Startseite bei Aktuelles

Potsdam, den 11.11.2009
Euer Axel Rathey